"Hoch hinaus" ging es bei der Löschbande

"Am vergangenen Samstag traf sich die Kinderfeuerwehr Gambach zu einer planmäßigen Übung. Dieses mal fuhr die "Löschbande Drachenfeuer" mit der großen Anhängeleiter AL 18 zum Kirmesplatz. Dort wurde die Leiter in Stellung gebracht und mit Muskelkraft auf eine Höhe von 18m ausgefahren. Alle Kinder stellten ihren Mut unter Beweis und bestiegen mit Hilfe ihrer Leiterin Natalie Weber die Leiter. Die ganz Großen der Gruppe erreichten dabei fast das Leiterende in 18m Höhe. Alle Kinder sowie die Betreuer Carolin Heil und Alexander Weber waren stolz auf die Leistung ihrer Kinderfeuerwehr."

 

"Kristin Grieb in die Jugendfeuerwehr übergeben"



Im Rahmen der Jahreshauptversammlung im vergangenen Dezember wurde Kristin Grieb, langjähriges Mitglied der "Löschbande Drachenfeuer", durch die Leiterin der Kinderfeuerwehr Natalie Weber in die Jugendfeuerwehr Gambach übergeben. Christian Mohr (Leiter der örtlichen Jugendfeuerwehr) war über den Neuzugang sichtlich erfreut und hieß Kristin in seinen Reihen herzlich willkommen. Im Bild v.l. Alexander Weber (Wehrführer), Kristin Grieb, Natalie Weber und Christian Mohr. 

 

Jüngsten übten Löschangriff                             vom 14.12.15

Das letzte Treffen für dieses Jahr war für die Mädchen und Jungen der Gambacher Löschbande Drachenfeuer noch einmal ein richtiges Highlight. Unterstützt durch ihre Betreuerin Natalie Weber lernten die Jüngsten einen „echten“ Löschangriff mit Wasser nach der geltenden Feuerwehrdienstvorschrift 3 auf dem Schulfhof der Gambacher Johanniter Grundschule. Hierbei erklärte man den Ablauf, die Aufgaben der einzelnen Trupps sowie mögliche Gefahren in solch einem Szenario. Für den reibungslosen Ablauf wurde die gesamte Gruppe, nach dem Verstauen der Gerätschaften auf das Löschfahrzeug, mit einem Besuch bei der Butzbacher Pizza Mouse belohnt. Die Löschbande startet in 2016 mit dem ersten Treffen am 16. Januar um 10:30 Uhr. Die Kids freuen sich auf Verstärkung durch Dich!

 
 

Das Bild zeigt von links: Lilli Häuser, Patrick Schäfer, Alessio Manigrasso, Merlin Weber, Fabio Manigrasso, Phelias Sann und Betreuerin Natalie Weber.




 

Löschbande Drachenfeuer kreativ                   vom 29.10.15

Der Brauch „Halloween“ ging auch für die Kids der Löschbande Drachenfeuer in ihrer letzten Gruppenstunde vor den Herbstferien nicht unbemerkt vorbei. So schnitzten die Jungs und Mädels der Kinderfeuerwehr Gambach gemeinsam mit ihrer Betreuerin Natalie Weber gruselige Kürbisse und hatten dabei sehr viel Spaß. Unser Bild zeigt die Teilnehmer mit ihren Kunstwerken. Die Kinderfeuerwehr Gambach ist aktuell eine kleine Gruppe (im Alter von 6 - 10 Jahren) und sucht daher Verstärkung. Wer Lust hat einmal vorbei zu schauen, ist gerne willkommen. Das nächste Treffen findet am 14.11.2015 um 10:30 Uhr im Gerätehaus Gambach statt.


 

 

 

Heiß her ...        vom 09.03.15

ging es in der Gruppenstunde der Gambacher Kinderfeuerwehr „Löschbande Drachenfeuer“ am vergangenen Samstagvormittag. Anstelle langweiliger Theorie legte sich Ausbilder Dieter Nicolai beim Thema „Brennen und Löschen“ mächtig ins Zeug. So staunten die Kids nicht schlecht, wie heiß und gefährlich eine echte Stichflamme bei einer Fettexplosion sein kann, die sogar bis unter die Decke des Feuerwehrhauses reichte. Den Kindern wurde im weiteren gezeigt, wie unterschiedlich verschiedene Materialien wie Holz, Papier, Wachs, Fett oder Metall entzündbar sind und wie man diese ablöschen sollte. Sehr erstaunt war man auch darüber, dass man eine brennende Kerze durch ein übergestülptes Glas und sogar durch Kohlendioxidgas löschen könne. Es warten dieses Jahr viele weitere interessante Gruppenstunden auf die Kinderfeuerwehr Gambach, die zur Zeit leider nur noch aus 4 Kids besteht und dringend Verstärkung sucht! Interessierte Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren, die Lust auf Spiel, Spaß und „Feuerwehr“ haben dürfen sich gerne melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

 

 

Löschbande Drachenfeuer hoch hinaus         vom 21.09.14

"Am Samstag traf sich die Kinderfeuerwehr Gambach zu einem ihrer regelmäßigen Übungen. Das Thema dieses mal waren die Leitern der Feuerwehr. Gespannt ließen sich die Kinder die verschiedenen Leitertypen Klappleiter, Steckleiter und Schiebleiter erklären. Aufregend wurde es dann, als man mit der Anhängeleiter zum Kirmesplatz fuhr und die Leiter gemeinsam aufgebaut wurde. Die Kinder staunten nicht schlecht, wie hoch doch 18m sein können. Alle stellten sich der Mutprobe und kletterten begleitet durch die Betreuerin Natalie Weber die Leiter hinauf. Stolz hatte so mancher seine Höhenangst besiegt!

Die Kinderfeuerwehr Gambach hat noch Plätze frei. Interessierte Kinder zwischen 6 und 10 Jahre können gerne an der nächsten Übung am 11.Oktober um 10:30 Uhr am Gerätehaus teilnehmen."

(Text und Bilder: Alexander Weber)

 

 

"Kinderfeuerwehr besucht Freizeitpark "Lochmühle"    vom 14.06.14

Riesengroß war die Vorfreude bei den Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr "Löschbande Drachenfeuer" der Feuerwehr Gambach, als sie sich am heutigen Samstagvormittag mit ihrer Betreuerin Natalie Weber auf den Weg zur Lochmühle nach Wehrheim machten.




Schon die Hinfahrt mit dem eigenen Feuerwehrbus, gesteuert durch Wehrführer Alexander Weber, war das erste Highlight des Ausfluges und brachte funkelnde Kinderaugen. Im Park angekommen, musste selbstverständlich sofort jede Ecke des Parks erkundet und jedes Fahrgeschäft ausprobiert werden. Ob Bootsfahrt oder Riesenrutsche, für jeden Geschmack war hier etwas dabei. 

 

  

Natürlich durfte für die 6 Kinder und die beiden Betreuer ein Eis zum Abschluss nicht fehlen, bevor man gegen Nachmittag die Heimreise antrat.

 

Zusätzliche Informationen